Allianz für Gesundheitskompetenz gegründet

Logo Allianz für GesundheitskompetenzDas Gesundheitsbewusstsein sowie vor allem das Wissen vieler Bundesbürger über Gesundheit könnte besser sein. Das liegt nicht zuletzt auch an den vielfältigen, manchmal verwirrenden Informationen in vielen neuen Medien über Angebote zur Erhaltung der Gesundheit und zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, die in den letzten Jahren rapide zugenommen haben. Vor diesem Hintergrund ist unter Federführung des Bundesgesundheitsministeriums eine “Allianz für Gesundheitskompetenz” gegründet worden. Sie hat sich dem Ziel verpflichtet, durch konsequente „Verbesserung der Gesundheitsbildung, durch gute Gesundheitsinformationen sowie Entscheidungshilfen“ die Gesundheitskompetenz der Bürger  zu stärken. “Die Stiftung LebensBlicke unterstützt nachhaltig die Ziele dieser Allianz, da in diesem Rahmen ganz besonders auch die wichtigen Informationen zur Prävention vermittelt werden”, so der Vorsitzende der Stiftung LebensBlicke, Professor Dr. J. F. Riemann. (Gemeinsame Erklärung)