Deutsche spenden wieder etwas mehr für wohltätige Zwecke!

2017-11 SpendenaufkommenMehr als 3,1 Milliarden Euro haben die Deutschen in den ersten 9 Monaten des Jahres 2017 für wohltätige Zwecke ausgegeben. Damit liegt laut einer GfK-Studie, die der Deutsche Spendenrat jährlich in Auftrag gibt, das private Spendenaufkommen mit einem Plus von einem Prozent leicht über dem Vorjahr. Rund 17 Millionen Menschen spendeten von Januar bis September 2017 Geld an gemeinnützige Organisationen oder Kirchen. “Wir hoffen, dass viele Menschen weiterhin insbesondere auch ‘kleinere’ Organisationen wie die Stiftung LebensBlicke bei ihrer Arbeit für das Gemeinwohl unterstützen”, so Professor Dr. J. F. Riemann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung LebensBlicke. Foto: GfK und Deutscher Spendenrat e.V.