LebensBlicke-Symposium – Kernbotschaften per Videoclips

DGIM_Logo_RGBDie Stiftung LebensBlicke hat im Rahmen des Internisten-Kongresses 2017 in Mannheim zum Thema “Darmkrebsprävention – was ist bewährt, was neu für die Versicherten?” wieder ein gut besuchtes Symposium organisiert. In diesem Jahr entspricht die Nachbereitung der Veranstaltung den Anforderungen an die Digitalisierung in der Medizin. Die Referenten haben ihre Kernbotschaften in kurzen Statements  in einem Videclip zusammengefasst. Die audiovisuelle Präsentation ist für die Stiftung ein weiterer Meilenstein in der Informationstechnologie. “Der Dank gilt allen, die an der Erstellung dieser Video-Sequenzen mitgewirkt haben”, so der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Professor Dr. J. F. Riemann.