Michael Rummenigge ist neuer Befürworter der Stiftung

Der ehemalige Fußballprofi und heute vielseitige Unternehmer Michael Rummenigge hat sich im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung zusammen mit Professor Dr. J. F. Riemann, Vorstands-vorsitzender der Stiftung LebensBlicke, am 12.10.2013 zum Thema “Medizin trifft Sport” im Sony-Center in Berlin spontan bereit erklärt, die Stiftung LebensBlicke als neuer Befürworter zu unterstützen. “Ich werde im nächsten Jahr, wenn ich 50 Jahre werde, eine Darmspiegelung machen lassen. Die Ergebnisse der letzten zehn Jahre in der Vorsorge-Koloskopie haben mich überzeugt, dass das eine richtige und wichtige Entscheidung ist”, so Michael Rummenigge. Unter dem Motto “Faszination Darm – Tabus brechen und sorgenfrei leben” wollte die Veranstalterin des Aktionstages, die Norgine GmbH, das Tabu-Thema Darmkrebs aufbrechen und interessierte Berlinerinnen und Berliner von der Wichtigkeit einer Vorsorgeuntersuchung überzeugen.