Molekulare / biologische Mechanismen der Karzinogenese

dgvsKleinDie Stiftung LebensBlicke hat zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) wieder ein wissenschaftliches Symposium veranstaltet. Thema waren die “Molekularen und biologischen Mechanismen der Karzinogenese”. Das Symposium fand im Rahmen des Kongresses für Viszeralmedizin 2016 in Hamburg vor einem großen, hochinteressierten Zuhörerkreis statt. (Programm und Kurzfassungen). Prof. Franke ist der diesjährige Träger der Thannhauser Medaille, Dr. Marquardt, der Preisträger für den Nachwuchsforschungspreis Leberkrebs. Die Stiftung LebensBlicke gratuliert beiden Preisträgern zu ihrer Auszeichnung. Die DGVS ist ständige Schirmherrin der Stiftung und ermöglicht ihr seit vielen Jahren eine gemeinsame Veranstaltung.