Früherkennung Darmkrebs: Portrait der Stiftung LebensBlicke

EANU-Logo-2017Die “Aktuellen Gesundheitsnachrichten”, eine Zeitschrift der Europäischen Akademie für Naturheilverfahren und Umweltmedizin, haben der Stiftung LebensBlicke die Gelegenheit gegeben, aus Anlass ihres 20-jährigen Jubiläums ein Portrait der Stiftung zu veröffentlichen. “Ich bin der Leiterin der Redaktion, Frau Dagmar Moldenhauer, sehr dankbar dafür, dass sie mir diese Möglichkeit eingeräumt hat. Das Portrait habe ich unter die Überschrift “Eine Bürgerinitiative mit Langzeitwirkung in Deutschland” gestellt”, so Professor Dr. J. F. Riemann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung LebensBlicke.