Stiftung LebensBlicke gratuliert Daniel Bahr

Daniel BahrDer Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr ist anlässlich der Preisverleihung der Felix-Burda-Awards in Berlin mit dem “Milestone-Award” ausgezeichnet worden. Die Stiftung LebensBlicke, die sich zusammen mit der Felix-Burda-Stiftung sehr engagiert für die Weiterentwicklung der Darmkrebsfrüherkennung einsetzt, gratuliert dem Minister sehr herzlich. “Wir sind stolz und empfinden es als eine Bestätigung unserer langjährigen Arbeit, dass Minister Bahr sich so erfolgreich für die politische Umsetzung der von uns erarbeiteten Empfehlungen eingesetzt hat”, so der Vorsitzende der Stiftung LebensBlicke, Professor Dr. Jürgen F. Riemann. “Wir sind sicher, dass die verantwortlichen Gesundheitspolitiker auch in Zukunft alles daran setzen werden, dass nunmehr verabschiedete Gesetz (KFRG) mit Inhalten und Leben zu erfüllen.”

Felix Burda Award 02

 

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und Professor Jürgen F. Riemann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung LebensBlicke.

Felix Burda Award 01

 

 

V.li.n.re.: Dr. Arno Theilmeier (Vorsitzender des Berufsverbandes niedergelassener Gastroenterologen Nordrhein), Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr und Professor Jürgen F. Riemann.