Stiftung unterstützt Promotionsstipendium

Logo Huntsman Cancer Institut UtahDie Stiftung LebensBlicke hat sich unter anderem auch zum Ziel gesetzt, aussichtsreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dann zu unterstützen, wenn sich aus den Resultaten voraussichtlich für die Stiftungsarbeit wichtige grundlegende Erkenntnisse ergeben. Die Stiftung wird deshalb eine junge Medizinstudentin unterstützen, die im Rahmen eines Promotionsstipendiums am Huntsman Cancer Institut in Salt Lake City, Utah, USA bei Frau Professor Dr. Cornelia Ulrich, zum Thema “Inflammation und Tertiärprävention des kolorektalen Karzinoms” forschen wird. “Wir beschreiten damit neue Wege, sind aber sicher, dass gerade die strategische Ausrichtung der Stiftung LebensBlicke auf neue Wege in der Prävention eine solche Unterstützung nicht nur sinnvoll, sondern vielmehr notwendig macht”, so Professor Dr. J. F. Riemann, Vorstandsvorsitzender der Stiftung LebensBlicke.