SWR 1: Hörfunkinterview mit Patientenreferent Armin Ruth

Armin RuthIn einem Interview mit Radio SWR1 berichtet Armin Ruth, langjähriger Patientenreferent der Stiftung LebensBlicke, über seine Erfahrungen, als er 2008 auf drastische Weise – wie er selbst sagt – “die Flüchtigkeit von Gesundheit zum einen und  der lebensrettenden Koloskopie zum anderen” am eigenen Körper erfahren musste. Er berichtet von Chemo- und Strahlentherapie und davon, dass er sich nicht aufgeben und auch seine Krankheit nicht verstecken wollte. Aus diesem Grund engagiert er sich seit vielen Jahren bei der Stiftung LebensBlicke, um als Patientenreferent aus Sicht eines Betroffenen gesunde Menschen über Darmkrebs aufzuklären und um die Augen zu öffnen, dass Vorsorge Leben retten kann. Hören Sie hier das Interview.

Herr Armin Ruth ist als Patientenreferent für Vortragsveranstaltungen bei Gesundheitstagen, “Tagen der offenen Tür”, Seminaren oder betriebsinternen Aktionen etc. buchbar. Den Organisatoren entstehen keine Kosten (außer bei weiteren Entfernungen ggf. geringe Anfahrts- oder Übernachtungskosten).