USA: Lebenserwartung sinkt!

Was zu erwarten war, ist nun amtLogo Übergewichtlich. In den Vereinigten Staaten von Amerika sinkt die Lebenserwartung. Es handelt sich zwar “nur” um fünf Wochen, dennoch ist der Trend beunruhigend. Herausgefunden haben diese Entwicklung Forscher um den Epidemiologen Jianquan Xu. Die Studie wurde vom Nationalen Zentrum für Gesundheitsstatistik (NCHS) publiziert. Ein wichtiger Faktor scheint die zunehmende Fettleibigkeit vieler Amerikaner zu sein. “Diese Entwicklung sollte auch bei uns in Deutschland Anlass sein, darüber nachzudenken, wie wir effektiv und nachhaltig der auch bei uns zu beobachtenden Übergewichtigkeit entgegenwirken können”, so Prof. Dr. J. F. Riemann, Vorstandsvorsitzender der SLB. Nähere Informationen in FAZ.net und Washington Post.