Projekt “Abenteuer Essen” – erste Erfolgsbilanz

MRN_AbenteuerEssen_080616_3899Die 2013 unter maßgeblicher Beteiligung der Stiftung LebensBlicke ins Leben gerufene “Initiative Prävention in der Metropolregion Rhein-Neckar”, kann eine erste außerordentlich erfreuliche Zwischenbilanz ziehen. Die für die Primärprävention vieler Erkrankungen so wichtige Ernährung stand im Mittelpunkt diese Projekts. Kinder in Kitas, Erzieher/innen und Eltern unterzogen sich über ein Jahr ausführlichen Informationen und Beratungen; Erzieher/innen wurden zusätzlich in der Kommunikationskompetenz geschult. “Die so vermittelte Kompetenz hat sich nachhaltig auf das Essverhalten zahlreicher Kinder und ihrer Familien ausgewirkt”, so der Vorstandsvorsitzende der Stiftung LebensBlicke, Professor Dr. J. F. Riemann. Durch die Dankesveranstaltung führte in bewährter Weise der Pfälzer Comedian Chako Habekost (Bilder MRN GmbH, oben Chako, unten Projektteam). Siehe auch Presseinformation der Metropolregion Rhein-Neckar