Stiftung unterstützt Heidelberger Fragebogen-Studie

DLogo Momentum Heidelbergie Stiftung LebensBlicke unterstützt eine wissenschaftliche Studie mit dem Thema “Aktiver Umgang mit einer Krebserkrankung”. In einem Positionspapier hat die Stiftung vor kurzem selbst zum Thema “Sport und Krebs” Stellung genommen. Die Studie wird vom Psychologischen Institut Heidelberg unter Mitarbeit des Deutschen Krebsforschungszentrums und des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen durchgeführt. Sie wendet sich an Menschen mit Brust-, Darm- oder Prostatakrebs. Ziel ist, in einer Längsschnittstudie persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse über Ernährung, körperliche Aktivität und psychosoziale Beratung und damit über den Umgang mit der Erkrankung zu gewinnen. Sie soll Grundlage für späteres Informationsmaterial sein. Die Teilnahme ist mit einer Aufwandsentschädigung von 50 Euro verbunden. Interessenten können sich unter der E-Mail-Adresse momentum@dkfz.de melden.